Abschied nehmen

Die Trauerfeier ist das letzte Fest,  bei dem unsere Verstorbenen im Mittelpunkt stehen. Darum sollte alles was auf der Trauerfeier geschieht zur Persönlichkeit der Verstorbenen passen.

Es ist mir ein Anliegen, das Leben des geliebten Menschen noch einmal aufleben zu lassen und die wichtigsten Stationen seines Lebens und die schillernden Facetten seiner Persönlichkeit zu beleuchten. Was mochte er gerne, was war ihm wichtig, welche Musik hätte er selbst sich zu seiner Trauerfeier gewünscht?

Der Tod ist ein Übergang – ganz sicher für den Verstorbenen, aber auch für uns Hinterbliebene, denn wir müssen unseren weiteren Weg jetzt ohne den geliebten Menschen fortsetzen.

Die Trauerfeier hilft den Verstorbenen, aber vor allem den Hinterbliebenen, diesen Übergang zu erleichtern. Wir nehmen gegenseitig Abschied – in Trauer über eine Lücke, die der geliebte Mensch hinterlässt, in Dankbarkeit, dass er uns begleitet hat – und in Zuversicht, dass es ihm in der anderen Welt gut gehen möge.

Wie dieser Abschied aussehen wird, das bestimmen Sie – wenn Sie möchten. Vielleicht möchten Sie der geliebten Person noch ein bestimmtes Gedicht mit auf den Weg geben, vielleicht möchten Sie, dass ein bestimmtes Lied gespielt wird, vielleicht möchten Sie besondere Erlebnisse hervorgehoben haben. Vieles ist möglich, auch ausgefallene Ideen können in die Tat umgesetzt werden.

Die Abschiedsrede

Jeder Mensch ist einmalig. Dies soll auch in der Trauerrede zum Ausdruck kommen.
Daher legen wir den Inhalt der Trauerrede gemeinsam fest. Dann werde ich mit Ihren Informationen ein liebevolles und persönliches Bild zeichnen. „Die Abschiedsrede“ weiterlesen

Sternenkinder

Es ist ein furchtbares und trauriges Erlebnis, wenn Eltern Ihre Babys verlieren.

Auch diese Familienmitglieder – genannt Sternenkinder –  haben ein Recht auf eine Beisetzung und vor allem ein Recht auf eine Trauerfeier. „Sternenkinder“ weiterlesen

Referenzen

Hier einige Rückmeldungen von Hinterbliebenen

Duisburg
Liebe Frau Kiszio, da vergehen die Tage ohne dass ich Ihnen Danke sage für die wunderbare, empathische, zurückhaltende und dennoch sichere Rede und Leitung der Trauerfeier. Sie waren ein Genuss und haben sich eindrucksvoll trotz der professionellen Zurückhaltung in den Köpfen zahlreicher Gäste etabliert. Eine beachtliche Leistung, für das Ihnen mehr als nur Lob und Respekt gebührt. Ich bin froh, Sie gefunden zu haben!
Herzliche und dankbare Grüße Michael H. „Referenzen“ weiterlesen